Virtuellen Assistenten finden – so suchen und finden Sie schnell Ihren VA

Gerade für Online-Marketer ist der Einsatz von Virtuellen Assistenten (VA) sehr sinnvoll, da diese regelmäßig wiederkehrende Routine-Aufgaben im Online-Marketing – die ansonsten viel Zeit und eigenes Personal binden – übernehmen können. Aber auch sonstige Unternehmen in allen Branchen profitieren durch den Einsatz von Virtuellen Assistenten, indem sie mit deren Hilfe in Teilbereichen gezielt entlastet werden. Unser Artikel zeigt Ihnen, wie und wo Sie Ihren Virtuellen Assistent schnell finden und welche Möglichkeiten zur Suche nach einem VA es gibt.

Lesedauer: 5 Minuten

Blog zum Online-Marketing

Dieser Artikel erscheint in unserem Blog zum Thema Online-Marketing. Dort finden Sie weitere interessante Artikel rund um Online-Marketing und eine optimale Internet-Strategie.

Im folgenden gehen wir nur auf die Suche nach einem "echten" Virtuellen Assistenten ein – Praktikanten oder angestellte 450-Euro-Kräfte beziehen wir dabei nicht ein, da beide Gruppen nicht wirklich der Definition von Virtuellen Assistenten entsprechen (auch wenn sie die Aufgaben und Tätigkeiten eines Virtuellen Assistenten potentiell übernehmen könnten).

Zudem konzentrieren wir uns auf den deutschsprachigen Markt und gehen davon aus, dass Sie einen deutschsprachigen Virtuellen Assistenten suchen (wobei sich die Vorgehensweise und Suche ähnelt, auch wenn Sie einen nicht-deutschsprachigen VA im Ausland suchen, nur dass die entsprechenden Suchquellen dann ggf. andere sind)

💡 Praxis-Tipp von OnlineMarketer.de

Bitte beachten Sie, dass Virtuelle Assistenten ortsunabhängig von überall aus für Sie arbeiten können und dass es ja dem Wesen und Charakter einer Virtuellen Assistenz entspricht, dass Sie Ihren VA normalerweise weder persönlich treffen werden noch dass er in Ihren Firmenräumen arbeitet, sondern dieser bei freier Zeiteinteilung an einem beliebigen Ort für Sie tätig ist – eben rein virtuell (daher auch die Bezeichnung "Virtueller Assistent"). Daher müssen und sollten Sie sich bei der Suche nach Ihrem Virtuellen Assistenten nicht auf Ihre Stadt oder Region beschränken, sondern können potentiell im gesamten deutschsprachigen Raum nach einem VA suchen.

Varianten bei der Suche nach einem Virtuellen Assistenten

Prinzipiell gibt es zwei Varianten, wie Sie einen Virtuellen Assistenten finden können:

  • Virtuelle Assistenten über eine Agentur oder VA-Plattform suchen
  • Virtuelle Assistenten suchen, die Ihre Dienste unabhängig anbieten

a) Virtuelle-Assistenten-Agentur

Zum einen können Sie einen VA über eine darauf spezialisierte Agentur bzw. Plattform finden. Dabei handelt es sich um eine Vermittlungsagentur bzw. Online-Plattform, die Virtuelle Assistenten vermittelt bzw. auf der Sie gezielt nach dort befindlichen VA suchen können.

b) Unabhängige Virtuelle Assistenten

Zum anderen könnten Sie selbstständige Virtuelle Assistenten außerhalb einer solchen Agentur bzw. Plattform suchen, denn viele Virtuelle Assistenten verzichten ganz bewusst darauf, mit einer solchen VA-Agentur zusammen zu arbeiten, und bieten sich außerhalb davon auf dem freien Markt eigenständig an, meist mit einer eigenen Internet-Präsenz (oder Facebook-Seite).

Das heißt, dass Sie den direkten Kontakt zum betreffenden Virtuellen Assistenten suchen, statt sich diesen über eine Agentur vermitteln zu lassen bzw. auf einer VA-Plattform auszuwählen.

Schauen wir uns nun an, wie Sie – je nach dem, welche Variante Sie wählen – einen Virtuellen Assistenten suchen können ..

Virtuellen Assistenten über eine Agentur finden

Mittlerweile gibt es etliche Agenturen, die sich darauf spezialisiert haben, Virtuelle Assistenten entweder direkt zu vermitteln oder auf ihrer Agentur-Website zu listen. Die Modelle solcher VA-Agenturen bzw. VA-Plattformen unterscheiden sich dabei in einigen Punkten, sodass Sie selbst nach eigenem Geschmack eine für Sie passende auswählen können.

Achten sollten Sie jedenfalls darauf, ob die Agentur wirklich deutsche Muttersprachler vermittelt oder zu Dumping-Löhnen eine Anzahl von Virtuellen Agenten im Ausland (zB. auf den Philippinen oder Osteuropa) einsetzt und aus diesem Kreis an Sie weitervermittelt.

Je nach geplantem Aufgabengebiet des VA kann dies ein KO-Kriterium sein, insbesondere wenn es bei der Tätigkeit, welche die Virtuelle Assistenz erledigen soll, auf Sprachfertigkeiten oder ein Verständnis des deutschsprachigen Marktes ankommt.

Bekannte auf Virtuelle Assistenten spezialisierte Agenturen und Plattformen sind:

my-vpa
Der Anbieter behauptet, "Marktführer für deutschsprachige, hochqualitative Virtuelle Persönliche Assistenz" zu sein und bietet einen umfassenden Service rund um Virtuelle Assistenten an, so zB. auch die Koordination vieler VA für komplexe, größere Projekte.

Strandschicht
"Strandschicht" ist ein VA-Anbieter, der schon sehr lange am deutschen Markt agiert. Auch dort kann man sich Virtuelle-Assistenten-Teams zusammenstellen lassen, falls größerer Bedarf besteht, aber auch einzelne Virtuelle Assistenten buchen und für sich arbeiten lassen. Die Preise schwanken – je nach gewähltem Paket – stark.

DNXJOBS
DNXJOBS ist nicht unbedingt eine reine Virtuelle-Assistenten-Plattform, sondern bedient eher "Remote Jobs" im allgemeinen, zu denen aber natürlich auch die Virtuelle Assistenz gehört. Nach eigenen Angaben ist DNXJOBS die „#1-Jobbörse für digitale Nomaden & Jobs in der Digitalen Welt“. Betrieben wird „DNXJOBS“ von Felicia Hargarten und Marcus Meurer, die zu den Pionieren der Digitale-Nomaden-Bewegung in Deutschland gehören.

Fernarbeit.net
Fernarbeit versteht sich weniger als Full-Service-Agentur rund um die Virtuelle Assistenz (wie die genannten "my-vpa" oder "Strandschicht"), sondern funktioniert eher als klassische Jobbörse, in der suchende Unternehmen und Virtuelle Assistenten mittels klassischer Stellenausschreibungen zueinander finden. Für Auftraggeber ist die Virtuelle-Assistenten-Jobbörse kostenlos, während Virtuelle Assistenten, die sie nutzen möchten, eine Pauschale von derzeit 57,- EUR im Quartal zahlen.

Unabhängigen Virtuellen Assistent finden

Die Suche nach einem unabhängigen (nicht auf einer VA-Agentur oder -plattform befindlichen) Virtuellen Assistenten weicht etwas ab. Solche VA kann man auf verschiedenen Wegen finden.

XING und LinkedIN
Auf den beiden Business-Netzwerk-Plattformen XING und LinkedIn kann gezielt nach einzelnen Virtuellen Assistenten gesucht werden, da sich diese dort meist als solche zu erkennen geben und entsprechende Suchbegriffe in ihren Profilen hinterlegt haben.

eBay-Kleinanzeigen
Manche Virtuellen Assistenten inserieren Ihre Dienste im Kleinanzeigen-Teil von eBay und natürlich können auch Sie selbst dort eine Suchanzeige schalten, in der Sie auch das Anforderungsprofil an Ihren passenden Virtuellen Assistenten näher beschreiben können.

Google-Suche
Etliche Virtuelle Assistenten betreiben eigene Webseiten, auf denen sie sich, ihr Leistungsportfolio, ihre Preise und Qualifikationen darstellen. Allerdings findet man diese nicht sofort auf der ersten Ergebnisseite, wenn man bei Google (nur) „Virtueller Assistent“ eingibt, da daraufhin zunächst meist nur die bekannten VA-Agenturen und VA-Plattformen angezeigt werden. Daher sollte man kreativ andere Suchstrategien nutzen, zB. „Virtuelle Assistenz Köln“ (also Kombination mit einer Stadt) eingeben.

Facebook-Gruppen
Es haben sich einige Facebook-Gruppen gebildet, die dafür da sind, Virtuelle Assistenten und deren Auftraggeber miteinander zu verbinden. So kann man dort als potentieller Auftraggeber eine Suchanzeige posten, auf Eigendarstellungen der dort vertretenen VA reagieren oder die Diskussion der Virtuellen Assistenten beobachten und gezielt einzelne VA kontaktieren.

Bekannte Facebook-Gruppen für Virtuelle Assistenten sind beispielsweise:

Plattformen für Micro-Jobber / Freelancer
Zwar nennen sich die potentiellen VA auf solchen Plattformen nicht explizit "Virtuelle Assistenten" und die Plattformen haben sich auch nicht auf VA spezialisiert, doch bei der Suche nach einem Virtuellen Assistenten kann man sich auch dort umsehen. Beispiele für derartige Plattformen wären etwa machdudas.de, freelancer.de oder twago.de.

Spezialisierte Plattformen
Sollten Sie einen Bedarf an Unterstützung haben, bei dem gewisse Fachkenntnisse oder eine Spezialisierung sinnvoll oder gar geboten sind, dann können Sie für die Suche nach einem dazu passenden Virtuellen Assistenten auch direkt derartige, auf bestimmte Felder spezialisierte Plattformen nutzen.

Beispiele:

Mehr zum Thema Virtuelle Assistenz:

Ihr Virtueller Assistent von OnlineMarketer.de

Wir bieten einen eigenen Virtuelle-Assistenten-Service an – senden Sie uns jetzt eine Anfrage, damit Ihr persönlicher Virtueller Assistent Sie bereits morgen zu sehr günstigen Kosten wirkungsvoll entlasten kann.

16,- EUR / Stunde

– inklusive Umsatzsteuer –

ÜBER ONLINEMARKETER.DE

Die Seite für alle, die den Erfolg im Internet durch optimales Online-Marketing suchen. Praxis-Tipps und Hintergrundwissen zum Internet-Marketing, sowie Experten-Hilfe für Ihr Online-Marketing zum Festpreis.

FESTPREIS-HILFE

Unterstützung im Online-Marketing durch Experten zum Festpreis. Wählen Sie aus vielen Angeboten rund ums Online-Marketing - alle zu planbaren Festpreisen, damit es keine Überraschungen gibt.